Das Zeitungsprojekt

Vom 07.02.2011 bis zum 11.03.2011 hatten alle 4. Klassen der Ambrosiusschule das Zeitungsprojekt „Klasse“ der Westfälischen Nachrichten.

Jeden Morgen bekamen wir Zeitungen. In der Woche wurde die Zeitung in die Schule und am

Wochenende nach Hause gebracht. Als wir das erste Mal die Zeitung bekamen, machten 

wir zwei Stunden ein Zeitungsfrühstück. In der Schule lernten wir, wie eine Zeitung geordnet ist und wie man einen Bericht schreibt.

Am 01.03.2011 fuhren wir zum Druckhaus in Münster. Donnerstag, den 10.03.2011 besuchte

uns der Redakteur Herr Teuber. Als  der Redakteur da war, konnten wir ihm die Fragen stellen, deren Antworten wir  noch nicht wussten. Herr Teuber fand die Fragen gut und sachlich. Zum Schluss wurden alle Klassen fotografiert.  Am folgenden Tag waren deshalb alle 4. Klassen in der Zeitung.

Dies war dann auch der letzte Tag, an dem wir die Zeitung bekommen haben. Das Zeitungsprojekt hat viel Spaß gemacht!

 

Klasse 4b Lina und Klara