Interessanter Besuch in der Klasse 3d im Mai 2011

Gemeinsam hatten wir in unserer Klasse das Buch „Meine Oma lebt in Afrika“ gelesen. Wir wurden neugierig auf Afrika und erfuhren in einem kleinen Projekt viel über die Menschen dort. Aber dann besuchte uns Sonja Hagedorn, die lange in Afrika lebte und arbeitete. Sie brachte uns aus Afrika Kleidung, Schmuck und Taschen mit. Sie zeigte uns viele Fotos und erzählte von dem Land, den Tieren und ihrer Arbeit mit den Menschen dort. Sie konnte alle unsere Fragen beantworten. Besonders hat uns und gefallen, dass sie auch in der Landessprache von Uganda zu uns sprechen konnte.