Umweltprojekt "Energie erleben und verstehen"

Am 25.11.2020 hatten alle vierten Klassen durch die Förderung der Sparkasse die Chance an dem Umweltprojekt "Energie erleben und verstehen" teilzunehmen.

Das Projekt fand in jeder vierten Klasse zwei Stunden lang statt und wurde von Lothar Franken von der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. durchgeführt. Die Kinder erfuhren viele Grundlagen zum Thema Energie, zum Beispiel:
Was genau ist Energie und wofür brauchen wir sie?
Was ist Strom und wie kann er erzeugt werden?
Wie kann Energie auch umweltfreundlich sein?

Besonders spannend war für die Kinder, dass Herr Franken viele praktische Modelle mitgebracht hatte, zum Beispiel eine Dampfmaschine.

Die Kinder war sehr interessiert und haben viel gelernt. Hier könnt ihr eine Beschreibung der Dampfmaschine von Ben aus der 4b lesen:

Herr Franken hat uns erklärt, wie man mit einer Turbine Strom erzeugt. Wir haben dabei künstlichen Brennstoff angezüdet und in einen großen Kessel Wasser hinein gefüllt. Das Wasser fing an zu kochen. Dabei ist Wasserdampf entstanden, der das Schwungrad in Bewegung gebracht hat. Das Schwungrad hat ein anderes Rad in Bewegung gesetzt. Herr Franken hat über dieses Rad ein Gummiband zu einem Dynamo gespannt. Der Dynamo legte nun auch los und hat eine kleine Lampe zum Leuchten gebracht.

Im Video könnt ihr sehen, wie die Dampfmaschine läuft.