Einschulung 2020

Am 13. August 2020 wurden an der Ambrosius-Schule 67 neue Erstklässler eingeschult. Durch die Corona-Pandemie war es in diesem Jahr eine ganz besondere Einschulung. Für jede Klasse einzeln fand im grünen Klassenzimmer auf dem Schulhof ein kurzer ökumenischer Einschulungsgottesdienst statt. Die Kinder wurden von Pfarrer Sommershof und Frau Rosenbaum gesegnet und bekamen ein Armband mit einem guten Wunsch mit auf den Weg.
Danach ging es zu einer kleinen Begrüßungsfeier mit Frau Winter für alle in die Aula. Da die Kinder der dritten Klasse in diesem Jahr die neuen Erstklässler leider nicht persönlich begrüßen konnten, erklärten sie den I-Männchen in einer Videobotschaft, was sie alles in der Ambrosius-Schule erwarten wird. Außerdem tanzten alle gemeinsam zu dem Lied „Theo ist fit“. Auch das machten die Drittklässler in ihrer Videobotschaft vor.
Im Anschluss begann für die I-Männchen ihre allererste Unterrichtsstunde mit ihren neuen Klassenlehrerinnen Frau Vogelsang (1a), Frau Schlunz (1b) und Frau Schröder (1c). Die Kinder konnten nun ihren neuen Klassenraum kennen lernen und die ersten Schulaufgaben machen. Am Ende der ersten Stunde freuten sich schon alle auf den ersten ganzen Schultag.