Unser Fahrradfest am 29.05.2015
 


Zuerst haben wir uns die Stationen auf dem Schulhof angeschaut. Dann haben wir das Fahrradlied gesungen. Danach fingen wir mit den Stationen an. Station 7 war für mich ziemlich schwer, weil ich das am Anfang nicht konnte. Aber Nr. 1 war für mich ganz leicht. Als wir alle Stationen fertig hatten, malten wir den Pass an. Dann haben wir Saft und Kuchen und die Eltern Kaffee bekommen. Nun haben wir alle gespielt und ein paar sind mit mir Fahrrad gefahren.
Es war ein tolles Fest!


Melissa, Klasse 2a