Besuch bei der WN

-LG- Ostbevern Am Montag, den 02.03.2015 besuchte die Klasse 4a der Ambrosiusgrundschule in Ostbevern die WN in Münster. Als sie mit dem Bus ankamen und reingingen wurden sie sofort freundlich empfangen. In einem Film wurde ihnen grob erklärt wie eine Zeitung gemacht wird. Der Führer hat es den Kindern noch einmal erklärt und schließlich wurden die Kinder durch das ganze Gebäude geführt: von den Redakteur Büros bis zur großen Halle, wo die Zeitung gedruckt und zusammengesetzt wird. Am Ende sagte ein Schüler, dass er nicht gedacht hätte, dass die Zeitung so viel Aufwand ist.
Lauren

Redakteur in der Schule
-TR- Herr Biniossek kam am Freitag um 10.00 Uhr in den Klassenraum der Klasse 4a. Die Kinder wollten Informationen über den Beruf des Redakteurs wissen.
Herr B. stellte sich vor. Danach stellten die Kinder der Klasse viele Fragen. Sie interessierten sich zum Beispiel für die Berufsaussichten eines Redakteurs und über seinen Arbeitsalltag. Anschließend schauten sich die Kinder ein Buch an mit Zeitungen der ersten Monate von 2004. Der Redakteur versprach einen Bericht über den Besuch zu schreiben. Dafür wurden die Kinder fotografiert. Das war eine schöne Abwechslung für den Schulalltag.
Timo

 

Eine interessante Schulstunde
-CNB- Gestern besuchte Thomas Biniossek, ein Redakteur der WN die Ambrosiusschule in Ostbevern. Er folgte einer Einladung der Schule und verbrachte eine Schulstunde in der Klasse 4a. Die Klasse begrüßte ihn herzlich und stellte viele Fragen über die Arbeit als Reporter. Die Schüler erfuhren die verschiedenen Aufgaben und Arbeitszeiten, die dieser Beruf hat.
Zum Schluss lächelten alle noch einmal für ein Abschlussfoto.
Christine